Marc Schade

Ich bin der Marc und 48 Jahre. Ob das alt oder jung ist, dürfen meine Kollegen und Schüler selbst entscheiden. An Tai Chi kam ich 2003 und war nach einem Probetraining sofort begeistert. Tai Chi wird in einer bestimmten Bewegungsfolge praktiziert, die man „Form“ nennt. Was mich aber direkt gepackt hat, waren sogenannte Tests, um herauszufinden, ob man einen guten Stand hat. Dann kann die Energie, Chi, gut fließen, was gut ist für Gesundheit, Entspannung und zur Selbstverteidigung. Mir macht es einfach Spaß und ich fühle mich ruhiger und gelassener. Für mich eignet es sich gut als Ausgleich zur Arbeit als Physiotherapeut und Masseur.
Woche:   
  • 07:00
  • 08:00
  • 09:00
  • 10:00
  • 11:00
  • 12:00
  • 13:00
  • 14:00
  • 15:00
  • 16:00
  • 17:00
  • 18:00
  • 19:00
  • 20:00
  • 21:00
  • 22:00
  • 23:00